Wir – das sind eine Gruppe motivierter Menschen, die sich in der Heimatregion unseres Gründungs- und Vorstandsmitglied Marcio für mehr Chancengerechtigkeit und bessere berufliche und soziale Perspektiven für Kinder und Jugendliche engagieren. Unser Verein ist noch sehr jung – wir haben uns am 1. Juni 2020 gegründet. Die offizielle Eintragung ins Freiburger Vereinsregister erfolgte Mitte Juli. Für die Zukunft haben wir uns eine Menge vorgenommen und freuen uns dabei über jede Form der Unterstützung – ob finanziell, ideell oder personell. Ein paar Stichworte (alphabetisch sortiert) geben Dir einen kleinen Überblick über uns, unser Vorhaben und Deine Rolle darin:

K wie Konzept … Wir sind gerade dabei, ein Vereinskonzept auszuarbeiten, in dem wir uns detaillierter mit den Zielen, Zwecken und Methoden unserer Vereinsarbeit auseinandersetzen. Nach der Fertigstellung kann das Konzept gerne eingesehen werden. 


M wie Mitgliederversammlungen … Mindestens einmal im Jahr ist eine Mitgliederversammlung (MV) geplant und findet voraussichtlich jedes Frühjahr in Freiburg statt. Du erhältst selbstverständlich rechtzeitig eine Einladung. Wir versenden die Einladungen bevorzugt per Mail, aber wenn es Dir lieber ist, können wir Dich auch auf dem Postweg informieren.


N wie Nachhaltigkeit … Langfristig möchten wir uns auf Unterstützungsleistungen konzentrieren, die nicht nur die akute Notsituation, sondern vor allem Zukunftsperspektiven in den Blick nehmen. Wir denken dabei an Maßnahmen wie Freizeit- und Bildungsangebote, schulische Begleitung, Bewerbungstrainings sowie psychosoziale Unterstützung für die Kinder, die jungen Menschen und ihre Familien. Dabei möchten wir uns in erster Linie an den im Projekt vor Ort artikulierten Bedarfen orientieren. Unser Fernziel ist eine Art offenes Kinder- und Jugendzentrum, also ein Ort, an dem man sorgenfrei spielen, lernen & träumen darf. 

C wie Covid-19 … Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können wir unsere Vorhaben nicht ganz so verwirklichen, wie wir uns das langfristig vorstellen. Bis auf weiteres legen wir daher den Schwerpunkt auf Akutmaßnahmen, sprich: Auf die Verteilung von Lebensmittelpaketen und Dingen des täglichen Bedarfs.


E wie Engagement … Wir freuen uns, wenn Du Ideen und Anregungen hast, wie wir die Zwecke unseres Vereins zielführend umsetzen können. Voraussichtlich werden wir uns in Zukunft in verschiedenen Arbeitsgruppen (Arbeit vor Ort, Fundraising, Organisatorisches, Social Media, Finanzen, Personalbetreuung, Aktionen in Deutschland etc.) organisieren. Zur Mitarbeit bist Du herzlich eingeladen, aber wenn Du momentan nicht so viele zeitliche Ressourcen hast, ist das auch kein Problem. Jedes Mitglied kann sich nach ihren*seinen Möglichkeiten einbringen.


G wie Goiás … Unsere Arbeit in Brasilien konzentriert sich auf den Bundesstaat Goiás; genauer gesagt: Auf die drittgrößte Stadt Anápolis, die auf halbem Weg zwischen Brasiliens Hauptstadt Brasília und Goiás Hauptstadt Goiânia liegt. Anápolis ist die Heimatstadt von Mauricio, Marcio und ihrer Familie. Wegen der intensiven Kontakte in diese Region können wir hier besonders gute Kooperationsbeziehungen pflegen und Unterstützung organisieren. Der persönliche Bezug ist uns ein wichtiges Anliegen bei der Realisierung unserer Vereinszwecke. 

A wie Associação Mauricio Cardoso e.V.  … Das ist der offizielle Name unseres Vereins. Den Namen haben wir in Gedenken an Marcios Bruder gewählt, der 2018 in seiner Heimatstadt in Brasilien unerwartet verstorben ist. Wir möchten mit dem Namen ein Zeichen der Hoffnung für all die Kinder und jungen Menschen setzen und sie dabei unterstützen, ihr Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.


B wie Beitrag … Wenn du Mitglied bei uns werden möchtest, kannst du die Höhe deines Mitgliedsbeitrag selbst wählen.

Wenn du kein Mitglied werden möchtest freuen wir uns trotzdem über jede finanzielle Unterstützung!

P wie Post … Unsere Mailadresse lautet: mauriciocardoso@posteo.de. Falls Du uns eine Postkarte schreiben oder uns etwas anderes auf dem Postweg mitteilen möchtest, kannst Du Leonies und Marcios Adresse nutzen, auf die unser Verein gemeldet ist: Leonie und Marcio Cardoso-Feldmann, Hohlenstraße 1, 79117 Freiburg.


S wie Spenden. Wir freuen uns natürlich über jede Spende, denn jeder Euro hilft. Ab einer Spende von 200 Euro können wir auch eine Spendenquittung ausstellen. Infos zu unserem Spendenkonto findest du unter "Unterstützen".


Z wie Zukunft … Den Kindern und Jugendlichen in Anápolis eine chancenreiche Zukunft zu ermöglichen, ist unser Hauptziel.